Beispiel Titel here

Ein Ferienhaus an der Nordküste Mallorcas mieten

Die Nordküste Mallorcas wird vom Gebirgszug der Serra de Tramuntana geprägt. Malerische Badebuchten wechseln sich mit feinsandigen Stränden ab und mit der Bucht von Alcúdia befindet sich ein touristischer Hotspot in dieser Region.

Auf einer Länge von 25 km zieht sich die Bucht von Alcúdia sichelförmig an der Nordküste Mallorcas entlang. In den Ferienorten Can Picafort und Alcúdia erwarten Sie komfortabel ausgestattete Ferienhäuser und Urlaubsappartements. Der kilometerlange Sandstrand fällt flach in das Mittelmeer ab und eignet sich aus diesem Grund hervorragend als Reiseziel in einem Familienurlaub. Vor einer überwältigenden Bergkulisse liegt der kleine Ferienort Port de Pollença am Eingang zur Halbinsel Formentor. Im Jachthafen schaukeln hochseetüchtige Segel- und Motorjachten auf dem Wasser und in der Tauchschule werden Exkursionen in die bunt schillernde Unterwasserwelt vor der Küste angeboten.

Moderne Ferienhäuser, rustikale Fincas und exklusive Villen liegen an der Nordküste Mallorcas auf der Steilküste und im Zentrum der Ortschaften. Individualisten entscheiden sich für ein abseits gelegenes Objekt im Inneren der Tramuntana-Gebirges. Zahlreiche Ferienhäuser verfügen über einen eigenen Pool und über eine Klimaanlage. Abseits des touristischen Trubels verbringen Sie im ehemaligen Fischerdorf Cala de Sant Vicenç oder im Küstenort Port de Pollença Ihren Mallorca Urlaub. Nach kurzer Fahrzeit mit dem Mietwagen haben Sie idyllische Badebuchten und den spektakulären Aussichtspunkt am Cap Formentor erreicht.

Wir arbeiten gerade an diesem Inhalt
und bitten um Ihr Verständnis.

Ihr Mallorca.com-Team