Beispiel Titel here

Ein Ferienhaus an der Nordostküste Mallorcas mieten

Die Nordostküste Mallorcas empfängt Sie mit einem Kontrastprogramm aus quirligen Urlaubsorten am Meer und abgelegenen Dörfern im Hinterland. Zu den Attraktionen in dieser Region gehört das weitverzweigte Höhlensystem der Cuevas de Artá.

Die meisten Ferienhäuser und Ferienwohnungen werden an der Nordostküste Mallorcas in den Touristenzentren Cala Ratjada und Cala Millor angeboten. Sie haben die Wahl zwischen einer Villa am Meer, einer Natursteinfinca im Inselinneren und großzügig geschnittenen Appartements im Zentrum der Ortschaften. Beliebt bei feierfreudigen Urlaubern ist die Partymeile in Cala Ratjada, wo nach Einbruch der Dunkelheit Diskotheken und Nachtlokale ihre Tore für den Besucherverkehr öffnen. In Cala Millor lädt ein kilometerlanger Sandstrand zum Schwimmen ein, während sich im Nachbarort Cala Bona kleine Badebuchten an der Küste entlangziehen.

Ruhig und entspannt geht es in der Gemeinde Artá zu. Die Attraktion des Städtchens ist die Tropfsteinhöhle Cuevas de Artá, die Sie im Rahmen einer Führung besichtigen können. Der kleine verträumte Küstenort Colònia de Sant Pere liegt im südlichen Bereich der Bucht von Alcúdia. An dem rund 80 m langen Strand werden Sonnenschirme und Liegen vermietet. Eine Ferienwohnung in Strandnähe ist optimal für einen erholsameen Mallorca Urlaub abseits des touristischen Trubels geeignet. Die Fahrt in die Urlaubsorte an der Nordostküste Mallorcas dauert mit dem Mietwagen vom Flughafen aus etwa eine Stunde.

Wir arbeiten gerade an diesem Inhalt
und bitten um Ihr Verständnis.

Ihr Mallorca.com-Team